Verfasser/in der Frage

06.02.2016 10:20:21

Sehr geehrter Herr Dr. Böttcher,

angenommen Sie bekämen die Möglichkeit, Bundesminister für Digitales zu werden – was wäre das erste, das Sie auf Ihre Agenda setzen würden? Oder anders gefragt: das wäre die wichtigste Aufgabe, der Sie sich widmen wollten?

Haben Sie recht herzlichen Dank im Voraus für die Beantwortung dieser Frage! Ihre Caroline Krohn

08.02.2016 09:53:06

Sehr geehrte Frau Krohn,

vielen Dank für die reizvolle Aufgabe. Es gäbe zwei Themen, die mich gleichermaßen umtreiben würden: Mit Blick auf das Thema "Datenschutz" wäre meine politische Leitlinie, dass persönliche Daten nur nach ausdrücklicher Einwilligung gespeichert werden können – jeder soll autonom über die eigenen Daten bestimmen. Dies korrespondiert mit dem Thema "Vorratsdatenspeicherung", die ich vollständig ablehne: Mir erscheint sie in der politischen Diskussion als ein Beuteinstrument, staatliche Aktivität zu demonstrieren, wobei unsere Grundrechte unverhältnismäßig eingeschränkt werden.
Beste Grüße
Ihr Jörg Böttcher

Adressat/in der Frage

Jörg Böttcher

HSH Nordbank
Credit Risk Management - Structured Finance, Energy
Frage stellen Facebook

managerfragen.org

Nur registrierte Benutzer können auf Managerfragen.org Fragen stellen. Die Registrierung ist kostenfrei und dauert nur wenige Sekunden.

Registrieren

  • Stärke-Indikator
  • Durch das Klicken auf "Absenden" erklärst Du Dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und stimmst unseren Datenschutzrichtlinien zu.

oder

Einloggen