Verfasser/in der Frage

01.04.2013 11:51:26

Sehr geehrter Herr Schweitzer,
seit Beginn der Finanzkrise 2008/2009 demonstrieren fast wöchentlich zehntausende Menschen in Südeuropa gegen die Krisenpolitik, zunehmend aber auch gegen unser wirtschaftliches System. So haben sich z.B. bei den „los Indignados/15-M“ in Spanien hunderttausende frustrierte junge Menschen versammelt, die ihr Vertrauen in die Marktwirtschaft verloren haben. In Portugal, Italien, Griechenland und jetzt auch Zypern gibt es ähnliche Bewegungen. Wie stabil ist unsere Marktwirtschaft in Europa noch? Und durch welche Reformvorschläge glauben Sie bzw. der DIHK das Vertrauen der Menschen wieder gewinnen zu können? Was tut der DIHK aber auch Sie persönlich in Ihrer täglichen Arbeit, um Vertrauen bei Bürgern für das marktwirtschaftliche System zu bewahren?

Kommentar der MF'O Redaktion:
Adrian Stromberg, vielen Dank für Ihre Frage. Wir reichen die Frage nun an eine öffentlich zugängliche Emailadresse des Managers oder seines Unternehmens weiter und bitten um die Beantwortung Ihrer Bürgerfrage. Wir halten Sie auf dem Laufenden, ob und wie der Manager reagiert. Ihr Redaktionsteam von managerfragen.org

Adressat/in der Frage

Eric Schweitzer

DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Präsident
Frage stellen Facebook

managerfragen.org

Nur registrierte Benutzer können auf Managerfragen.org Fragen stellen. Die Registrierung ist kostenfrei und dauert nur wenige Sekunden.

Registrieren

  • Stärke-Indikator
  • Durch das Klicken auf "Absenden" erklärst Du Dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und stimmst unseren Datenschutzrichtlinien zu.

oder

Einloggen