Verfasser/in der Frage

03.10.2012 11:23:41

Lieber Herr Dr. Grube, ich bin Journalist bei ZDF neo, stelle diese Frage aber als Privatperson: Als Lehre aus Suttgart 21 will der Städtetag ein Leitfaden für Bürgerbeteiligung entwickeln, das Planungsrecht soll bürgerfreundlicher gestaltet werden und die Politik will die Hürden für Volksbegehren und -entscheide senken. Welche nachhaltigen Konsequenzen hat die Deutsche Bahn aus den Protesten gezogen? Entwickeln auch Sie einen Leitaden, wie bei Bahnprojekten künftig die Bürger miteinbezogen werden können? Eine Antwort interessiert sehr viele Bürger und ich würde mich stellvertretend für viele über eine Antwort freuen, Ihr Sebastian Engelmann

Kommentar der MF'O Redaktion:
Sebastian Engelmann, vielen Dank für Ihre Frage. Wir reichen die Frage nun an eine öffentlich zugängliche Emailadresse des Managers oder seines Unternehmens weiter und bitten um die Beantwortung Ihrer Bürgerfrage. Wir halten Sie auf dem Laufenden, ob und wie der Manager reagiert. Ihr Redaktionsteam von managerfragen.org

Adressat/in der Frage

Rüdiger Grube

Deutsche Bahn AG
CEOVorsitzender des Vorstands
Frage stellen Facebook

managerfragen.org

Nur registrierte Benutzer können auf Managerfragen.org Fragen stellen. Die Registrierung ist kostenfrei und dauert nur wenige Sekunden.

Registrieren

  • Stärke-Indikator
  • Durch das Klicken auf "Absenden" erklärst Du Dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und stimmst unseren Datenschutzrichtlinien zu.

oder

Einloggen