Verfasser/in der Frage

08.08.2013 15:07:04

Lieber Herr Dr. Neumann,

schön, dass Sie sich auf managerfragen.org als Manager aus der europäischen Automobilindustrie engagieren und damit bereit sind ein MFO-Interview zu führen.

Lassen Sie mich gleich mit einer Frage einsteigen.

Sie durften an verschiedenen internationalen Stellen Zukunft gestalten. Jetzt gestalten Sie engagiert für und gemeinsam mit Opel, für Deutschland und Europa die Zukunft eines Traditionsunternehmens:

Herr Dr. Neumann, Sie bei Opel sagen, Sie möchten die größte Comeback-Geschichte in der europäischen Automobilindustrie schreiben. Warum wird dieses Comeback aus Ihrer Sicht gelingen?

Ich freue mich und bin zugleich gespannt auf Ihre Antwort.

Herzliche Grüße nach Rüsselsheim,
Ihr

Michael Garkisch

06.09.2013 12:17:00

Ich weiß, diese Ankündigung klingt sehr ambitioniert. Und jeder, der den – nach wie vor sehr schwachen – europäischen Automobilmarkt kennt, weiß wie schwierig es ist, in dieser Situation einen Turnaround erfolgreich umzusetzen.

Dass ich so zuversichtlich bin, liegt daran, dass wir einen detaillierten Unternehmensplan namens DRIVE! 2022 haben, der auf allen Ebenen ansetzt. Und wir haben ein neues Management-Team, das engagiert an der Realisierung arbeitet.

Unsere Modelloffensive zeigt erste Erfolge, bis zum Jahr 2016 bringen wir 23 neue Modelle und 13 neue Motoren auf den Markt. Neue Autos wie der kleine Lifestyle-ADAM, der kompakte SUV Mokka und das elegante Cabrio Cascada sind von den Autokäufern ganz hervorragend aufgenommen worden. Ein ganz wichtiges Element ist die Pflege der Marke – beispielsweise mit einem neuen Sportsponsoring-Konzept und BvB-Trainer Jürgen Klopp als Markenbotschafter.
Grundlage für den Erfolg ist die hundertprozentige Unterstützung durch unseren Mutterkonzern GM, der in den nächsten Jahren über vier Milliarden Euro in Europa investiert.

14.12.2013 18:17:01

Lieber Herr Dr. Neumann,

seit unserem letzten Dialog ist schon wieder eine Zeit vergangen. Zeit ist ein gutes Stichwort:

Wofür würden Sie sich den in ihrer Tätigkeit als Manager mehr Zeit wünschen? Wie oder bei welchen Tätigkeiten kommen Sie denn auf neue Ideen? Können Sie in „Ihrer“ Freizeit überhaupt entspannen und auch einmal zur Ruhe kommen?

Ich freue mich auf jeden Fall, dass Sie sich für meine Fragen bei managerfragen.org die ZEIT nehmen :).

Herzliche Grüße nach Rüsselsheim,
Michael Garkisch

Adressat/in der Frage

Karl-Thomas Neumann

Adam Opel
Frage stellen Facebook

managerfragen.org

Nur registrierte Benutzer können auf Managerfragen.org Fragen stellen. Die Registrierung ist kostenfrei und dauert nur wenige Sekunden.

Registrieren

  • Stärke-Indikator
  • Durch das Klicken auf "Absenden" erklärst Du Dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und stimmst unseren Datenschutzrichtlinien zu.

oder

Einloggen